Supervision

Der Begriff „Supervision“ bedeutet „Über-Blick“. Eine Supervision für eine Einzelperson oder auch für ein ganzes Team kann dabei helfen, in einer Krise oder Neuorientierungsphase, bei Konflikten oder „eingefahrenen Situationen“, einen neuen Blickwinkel einzunehmen und einen hilfreichen Entwicklungsprozess in Gang zu setzten.

Sollten Sie Unterstützung für Ihre Tätigkeit in einer sozialen Einrichtung, im „helfenden“ sowie ehrenamtlichen Bereich, oder in Ihrer Leitungsposition in einem Unternehmen benötigen, helfe ich Ihnen gerne weiter. Bei Bedarf können auch Kooperationsverträge mit den entsprechenden Einrichtungen und Trägern geschlossen werden.

Als Supervisorin für das Lehrinstitut Bad Salzuflen supervidiere ich gerne die Ausbildungsfälle von Kollegen und Kolleginnen in psychotherapeutischer Ausbildung. Die Kooperation mit anderen Weiterbildungsinstituten ist möglich.